Christ, Community, Culture, Faith, Info, Israel, Jehovah, Justice, News, Religion, Warning, Wisdom

Zölibat

Der verzicht auf eine Ehe mit einem mensch des anderen geschlechtes sollte in jeder gemeinschaft freiwillig abgelegt und gegebenen falls auch widerrufen werden dürfen, mit den entsprechenden konsequenzen natürlich.

Auch für priester, priesterinnen, mönche und nonnen ist es sicher besser in einer sexuellen not situation, ein bordell zu besuchen, als sich an kindern, anderen abhängigen oder gleich geschlechtlichen zu vergehen.

Scheinheiligkeit und Heuchelei hin oder her

Wer unseren geschlechts trieb leugnet oder unterdrückt, zwingt andere in illegale oder verbotene räume und zu schändlichen okkulten handlungen im verborgenen, wo es für viele betroffene oft zu spät ent oder auf gedeckt wird.

Die prostitution mit bösen geistern und dämonen ist übrigens schlimmer als die fleischliche befleckung. Und leider können sich schon kleine kinder mit dämonen prostituieren und geistig oder spirituell beflecken.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.