Uncategorized

Accusation Criminal Federal Republic of Germany

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 1

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

Artikel 1 GG verwundet das von allen staaten garantierte grund und menschen recht auf teligions und glaubensfreiheit. Hier wird die würde unserer menschen als oberstes rechts prinzip gefordert, also auch über die würde unserer götter gestellt.

Die bundesrepublik deutschland gründet sich damit auf die benachteiligung unserer götter, was eine eigene weitere strafbare tat darstellt. Der staat Bundesrepublik Deutschland ist damit eine kriminelle gemeinschaft und so lange ohne recht auf eigene geschäfte und verträge, bis das grundgesetz entsprechend berichtigt wird und der deutsche staat wieder eine rechtsfähige und rechtmäßige gemeinschaft wird.
Bis dahin gilt das gesetz des stärkeren, jeder darf so weit gehen, wie er sich traut oder bis ihn ein stärkerer im irgend welche grenzen setzt!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.