Accusation, Address, Community, Faith, Favorite, Info, Israel, Life, Petition, Wisdom, Witness, Zion

Zweiter Brief An Vodafone und RedCom

An

Vodafone

40543 Düsseldorf

An

Vodafone Shop Tübingen

RedCom

Neckargasse 1

Tübingen 72072

An

RedCom
Geschwister-Scholl-Str. 18 UG
D-78549 Spaichingen
Telefon: +49 (0)7121 69 67 995
Fax: +49 (0)7121 69 68 301
E-Mail: info@redcom-gmbh.de
http://www.redcom-gmbh.de

Unsere Transaktion

Kunde Uwe Schweitzer

Vodafone Rechnung 115836950895 Mobilfunk

Bestellung

  • VF Red XL und Red Plus Data inklusive iPad, aktiviert am 5.7.2018 im Shop in der Neckargasse

Rücktritt und Gegenrechnung zu ihrer Rechnung vom 2.01.2019

Referenz Betrag Summe
115836950895 -758,55 -758,55
Schmerzensgeld 11000,5 11000,5
Summe 10241,95 10241,95

Ihr Bank Konto

Deutsche Bank AG Düsseldorf

IBAN: DE68 3007 0010 0250 8000 00

BIC: DEUTDEDDXXX

Mein Konto

Deutsche Bank

IBAN: DE55 6407 0024 0133 5322 00

Meine gesamte Post

geht übrigens über meine anwältin

Astrid Teske

Waldburgstraße 79

Stuttgart 70563

Falls sie mir eine neue SIM gesendet haben, wie ihre App behauptet, dann müsste diese jetzt dort sein. Trotz regelmäßiger nachfrage wurde ich bisher nicht benach richtigt von meiner anwältin.

Außer Ordentliche Kündigung

Verehrte Kundenbetreuer, hier und jetzt trete ich von unseren mobil funk vereinbarungen fristlos zurück, falls sie nicht bereit sind

  • meinen vertrag und tarif zu degradieren
  • oder auf Prepaid CallYa um zu stellen.

Grund

Trotz mehrmaliger klagen, bitten und mahnungen, haben sie mir bis heute das versprochene iPad nicht geliefert. Dadurch bleibt die hälfte unsesres mobil funk vertrages von ihrer seite unerfüllt.

Außerdem ist der Red xxl tarif für mich zur zeit überdimensioniert und sie weigern sich trotz mehrmaliger bitten, diesen kleiner zu machen oder auf Prepaid CallYa um zu stellen.

Drittens haben sie versucht, mir statt des inklusiven iPad einen zusätzlichen vertrag auf zu halsen, der dann aber geplatzt ist, weil ich kurz davor in eine schuldner liste eingetragen wurde.

Viertens hat sich die Telekom geweigert meine wohnung mit telefon und internet zu versorgen, obwohl der anschluss vom vor anbieter Unitymedia längst gekündigt war. Dadurch wurde ich gezwungen, einen teuren Mobilfunk flat tarif zu wählen. Gerne dürfen sie diesen fehler der Telekom in rechnung stellen.

Fünftens lassen sie nur wechsel in teurere tarife zu, nicht aber in günstigere tarife, selbst wenn der kunde wesentlich weniger leistung in anspruch nimmt. Dies ist nach unseren gesetzen eine einseitige ungleiche behandlung zu ihrem vorteil und zum nachteil vieler kunden.

Sechstens beraten sie mich bevorzugt nur noch anonym, die kundenbetreuer verweisen mich zur sms betreuung, diese verweist mich an die kundenbetreuer zurück oder an den shop, der shop verweist mich an die kundenbetreuung.

Siebtens haben sie meine mobilfunk nummer ohne ankündigung deaktiviert.

Achtens belastung meines kontos zu einem für mich unpassenden und nachteiligen monatstag.

Entschädigung

Als entschädigung und schmerzensgeld für ihre untreue, minder erfüllung und den unnötig erzwungenen verzicht auf das iPad fordere ich von ihnen

11000,5 Euro.

Den offenen betrag von

10241,95 Euro

überweisen sie bitte bald möglichst auf mein konto.

Belehrung

Eine ablehnung meines rücktritts ist nicht möglich. Gerne bin ich bereit, meine verträge mit niedrigerem tarif oder CallYa und dem versprochenen iPad weiter zu führen.

Als mein vertragspartner haben sie den satzungen unserer vier gemeinsamen staaten Deutsches Bundesland Baden Württemberg, Bundesrepublik Deutschland, Europäische Union sowie den United Nations zu gestimmt. Alle beteiligten staaten garantieren allen ihren bürgern gleichbehandlung vor ihren gesetzen.

Sie dürfen aber eine angemessene entschädigung für vorzeitige beendigung der vereinbarten zahlungen fordern.

Falls sie mich oder andere gegenüber sich selbst und oder gegenüber anderen benachteiligen, bin ich sogar zum sofortigen rücktritt von beliebigen oder allen unseren vereinbarungen ohne weitere entschädigung sowie zur forderung einer angemessenen entschädigung berechtigt.

Als privatkunde respektiere ich keine vertrags klauseln und agb’s, die nur von und für juristen gemacht sind.

Sie haften wie jeder andere auch für alle von ihnen verursachten schäden.

Wer mehr als den doppelten amtlichen zinssatz verlangt, darf als wucherer betrachtet werden. Ebenso alle, die ihren kunden bei vorrauszahlung mehr als den doppelten zinssatz als rabatt gewähren. Ich betrachte das als unlauteren wettbewerb, der alle übermäßig benachteiligt, die ihren partnern mangels rücklagen oder bonität keinen kundenkredit gewähren können.

Angebot

Gerne zahle ich offene forderungen in akzeptablen raten zum aktuellen oder angemessenen zins 30 Jahre lang zurück. Pro 1000 Denar schulden zu 6.5 % wären das circa 6 Denar jeden monat.

Eine weitergabe oder den verkauf unseres vertrages und oder ihrer forderungen an andere und die erhebung von eintreibungs gebühren oder aufschläge erlaube ich nicht, denn diese stellen zustimmungs pflichtige vertragsänderungen dar.

Bitte nehmen sie dieses angebot an. Sonst möchte ich sie in 30 jahren nicht wieder auf unserer Erde sehen.

Werbung

Übrigens mache ich weiterhin auch gerne werbung für ihre unternehmungen auf meiner internet seite

https://zsion.mom

Dazu benötige ich nur einen bevorzugt statischen html text zum einbinden, den ich aber gerne regelmäßig oder nach bedarf aktualisiere.

Gruß

Herzlichen dank für die erbrachten dienste und leistungen. Eine schöne woche, frieden oder krieg und die best mögliche zukunft wünscht ihnen ihr Uwe.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.