Uncategorized

Erster Brief an die Gerechtigkeit


Die herrschende Meinung oder die mehrheit will selten, dass es allen gut geht und jeder bekommt, was er braucht und verdient.

Deshalb ist auch die demokratie, wo eine minderheit für die interessen einer mehrheit regiert, keine perfekte oder ideale Regierungsform.

Auch die freiheit ist kein ideales leitmotiv, denn sie verstärkt die gegensätze und widersprüche in unseren gesellschaften und auch die kluft zwischen freien und benachteiligten sowie zwischen armen und reichen.

Jehovah, Zsion, Jesus Isa, Queen Israel, Mutter Erde und die Soziale oder Intersoziale wollen aber genau das:

Die best mögliche zukunft für alle, für alle seelen und gemeinschaften!

Heute habe ich meine mitgliedschaft bei der partei “Die Linke” beantragt. Gerne engagiere ich mich dafür, dass das soziale in unseren staaten und gesellschaften wenn nicht an erster, dann aber wenigstens an vorderster stelle steht, um alle extreme so lange wie möglich zu über wiegen und aus zu gleichen.

Advertisements