Uncategorized

Die 13 Ursünden

Anmaßung der allein herrschaft, des allein erbes, eines amtes, das einem nicht zusteht oder für das man nicht geeignet ist, und deren gewaltsame besitz ergreifung.

1. Antijehovah

  1. wollte an stelle seines Vaters Jehovah angebetet werden.
  2. Dazu tötete er seine himmlische schwester Izrail, um ihre mittel des todes in seine hand zu bekommen, um allen anderen seelen drohen zu können.
  3. Strafe, Konsequenz: Siehe auch die Geschichte von Kain und Abel.

2. Eva

    Wollte an stelle des obersten (und bis dahin alleinigem) gesetzgebers Jehovah selbst bestimmen, was gut und böse, richtig und falsch, wahr oder lüge ist.
    Dazu brach sie Jehovahs zweites gesetz, nicht von dem einen baum der selbstbestimmung zu essen.
    Die prostitution mit Antijehovah brachte ihr dann rinen verunreinigten geist und degenerierte gene und damit den angedrohten schleichenden tod.

3. Adam

  1. Wollte sich seiner zur Königin ermächtigten frau nicht unter ordnen und nicht warten, bis sie gestorben wäre und ihm Jehovah nach ihrem tod eine neue frau gegeben hätte. Er hätte auch um ihre begnadigung und heilung bitten können.
  2. Dazu beging er die selbe sünde wie Eva zuvor, wurde an ihrer stelle zum könig ermächtigt und degradierte Eva zur priesterin.
  3. Adam und Eva vererbten ihre verunreinigten geister und gene auf alle ihre nachkommen bis auf uns heute.

4. Die fallenden Engel

  1. wollten mächtig und gefürchtet sein wie Antijehovah.
  2. Dazu mussten sie sich wie er mit menschen prostituieren und zeugten dabei die Nephilim.
  3. Dadurch wurden sie dämonen und von Jehovahs geist und liebe abgeschnitten. Die Erde musste wenig später durch eine globale flut von allen bastarden gereinigt werden.

5. Babylonia

  1. wollte nicht nur die erde untertan machen, sondern zusätzlich den oder die himmel, und damit das reich gottes wie im himmel so auf der Erde werden.
  2. Dazu widersetzten sie sich Jehovahs erstem gesetz, (nur) die gesamte Erde zu füllen, besiedeln und untertan zu machen. Sie konzentrietten sich auf eine oder wenige städte und bauten türme in die himmel und beanspruchten einen staat wie auf der erde so im himmel. Sie wurden die ersten oder führenden architekten, stadtplaner, bütokraten und mess künstler.
  3. Durch die verwirrung ihres geistes teilten sie sich in viele völker mit vielen zungen, so dass sie sich nicht mehr verstanden und uneinig auseinander gingen.

6. Ägypta

  1. wollte Herrin über alle völker inklusive Israel werden.
  2. Dazu verbündeten sich zwei völker oder staaten zur ersten territorialen weltmacht. Sie fraß die drei rippen Assyria, Chaldaea und Media Persia, die nach ihr um die völker konkurrierten. Außerdem versuchten sie mit ihrer pyramiden stadt eine vision des Neuen Himmlischen Jerusalems auf det Erde nach oder voraus zu bauen.
  3. Viele staaten haben seither versucht, weltmacht zu werden. Dazu musste sie viele kriege führen, um andere staaten zu erobern und über deren seelen und länder zu herrschen.

7. Jakob

  1. wollte das zukünftige (himmlische) Israel alleine erben.
  2. Dazu betrog er seinen klein gläubigen bruder Esau nicht nur um das recht des erst geborenen, was man ja noch verstehen und durchgehen lassen kann, sondern zusätzlich um seinen erbteil des zweit geborenen und um den segen ihres vaters Isaak. Er rang mit einem engel, um den ehren namen Israel. Was dabei genau passiert ist, würde ich gerne wissen.
  3. Dadurch vererbte er diesen allein erbe anspruch auch an seine 12 söhne und weitere töchter von vier frauen.

8. Moses

    wollte einen eigenen staat für sein volk Israel
    dafür erschlug er einen Ägypter
    Er musste fliehen und 40 jahre im exil in Midian warten. Er durfte das land Israel nicht betreten, sondern nur blicken vom berg Nebo, bevor er starb.

9. Volk Israel

  1. War mit seinen richtern unzufrieden und wollte lieber eine eigene regierungs nation mit einem eigenen König haben wie all die anderen völker.
  2. Dazu bedrängten sie Samuel.
  3. Die Könige Saul, David und Salomon regierten mehr oder weniger erfolgreich, bis es zur teilung des reiches kam. Außerdem wurden durch die aufwendige hohhaltung höhere steuern und abgaben nötig.

10. Ellena

    wollte Herrin sein über alle länder und inseln der Erde.
    Dazu erfanden sie das geld und gründeten mit ihrer see und handels macht überall kolonien. Sie wurden meister der seefahrt, geometrie, geografie, strategie, sports, mythologie und philosophie.
    Alexanders weltreich zerbrach in vier teile, die dann zu zwei wurden und später von den Römern erobert wurden, zunächst Syria Seleukia, dann auch Ägypta Ptolemaia.

11. Roma

    wollte Königin aller Könige und Staat aller Staaten? sein.
    Dazu perfektionierten sie verwaltung, armee, technik und staatswesen, um so viele wie möglich erobern zu können. Außerdem töteten sie Jehovahs auserwählten zukünftigen Cäsar Jesus am kreuz der weltherrscher.
    Sie legten den grundstein für alle weiteren staaten, wovon die meisten nach römisvhem virbild als republiken oder monarchien funktionieren und einige davon die weltherrschaft anstreben.

12. Katholiken

  1. Wollten ein eigenes christliches weltreich.
  2. Dazu prostituierten sie sich mit dem römischen staat und weltreich, um staats religion zu werden. Später beanspruchten die bischöfe von Rom, als Päpste stellvertreter Jehovahs und oder Christi auf Erden zu sein, statt mit dem stellvertreter des apostels der katholiken zufrieden zu sein. Sie stritten sich mit den neu römischen Kaisern um die oberherrschaft und gründeten später einen eigenen kirchenstaat.
  3. Dadurch wurde das christliche gesetz der liebe mit heidnischen bräuchen, griechischer philosophie und römischer porneia und gewalttätigkeit bis fast zur unerkennbarkeit vermischt.

13. Mohammed

  1. War mit einer eigenen religion als gegen gewicht für ausufernde Christen und Jakobiner nicht zufrieden, sondern wollte den Islam zur staatsreligion mit einem zugehörigen eigenen staat machen.
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.