Address, Commentary, Deutsch, Hallel, Info

Letter to Ernst Busch “Solidaritäts Lied”

Letter to Ernst Busch “Solidaritäts Lied”

Lieber ernst, herzlichen dank für dein inspirierendes solidaritäts lied von 1931. Hier nun meine fassung von 2020. Hoffentlich gefällt sie dir ebenso gut wie mir?!

1

Vorwärts und nicht vergessen,
Wer wir sind Und wohin wir wolln!

Beim leben und beim sterben,
Vorwärts und nie vergessen: die Solidarität!

2

Vorwärts und nicht vergessen,
Worin unsere Stärke besteht!
Beim Leben und beim sterben,
Vorwärts und nie vergessen: die Solidarität!

Auf ihr stämme Israels,
Einigt euch in diesem Sinn,
Daß sie jetzt die eure werde,
Und die große königin.

3

Vorwärts und nicht vergessen,
Worin unsere Stärke besteht!
Beim Leben und beim sterben,
Vorwärts und nie vergessen: die Solidarität!

Auf ihr Völker dieser Erde,
Einigt euch in diesem Sinn,
Daß sie jetzt die eure werde,
Und die große Näherin.

4

Vorwärts und nicht vergessen,
Worin unsere Stärke besteht!
Beim leben und beim sterben,
Vorwärts und nie vergessen: die Solidarität!

Schwarzer, Weißer, Brauner,
Gelber! Endet eure Schlächterei!
Reden erst die Völker selbst mit,
Werden sie schnell einig sein.

5

Vorwärts und nicht vergessen,
Worin unsere Stärke besteht!
Beim leben und beim sterben,
Vorwärts und nie vergessen: die Solidarität!

Gelbe, rote, grüne,
blaue! Beendet eure streiterei!
Bekennet endlich farbe und wider stehet schwarz und grau.

6

Vorwärts und nicht vergessen,
Worin unsere Stärke besteht!
Beim leben und beim sterben,
Vorwärts und nie vergessen: die Solidarität!

Wollen wir es schnell erreichen,
Brauchen wir noch dich und dich.
Wer im Stich läßt seines gleichen,
Läßt ja nur sich selbst im Stich.

7

Vorwärts und nicht vergessen,
Worin unsere Stärke besteht!
Beim leben und beim sterben,
Vorwärts und nie vergessen: die Solidarität!

Unsre Herrn, wer sie auch seien,
Sehen unsre Zwietracht gern,
Denn solang sie uns entzweien,
Bleiben sie doch unsre Herrn.

8

Vorwärts und nicht vergessen,
Worin unsere Stärke besteht!
Beim Hungern und beim Essen,
Vorwärts und nie vergessen: die Solidarität!

Alle stämme Israels,
Einigt euch und ihr seid frei.
Der himmel große Regimenter
Brechen bald jede Tyrannei!

9

Vorwärts und nicht vergessen
Und die Frage korrekt gestellt
Beim Hungern und beim Essen:
Wessen Morgen ist der Morgen?
Wessen Welt ist die Welt?

1 thought on “Letter to Ernst Busch “Solidaritäts Lied””

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s