Info

An Richterin Thürling

An Richterin Thürling

Verehrte richterin Thürling und kollegen, vielen dank für ihre absichten.

Ich finde, sie sollten mich persönlich kennen, bevor Sie eine betreuung empfehlen und vorschlagen. 

Ich bitte deshalb um eine persönliche anhörung.

Auch frau Pilchert von der betreungs stelle habe ich um eine anhörung gebeten. Ich verstehe nicht, warum sie uns nur einen einzigen betreuer empfiehlt und anbietet. Ein oder zwei alternativen sind doch in dieser großen stadt sicher möglich und wünschens wert.

Warum ein “männlicher” betreuer für mich besser geeignet sei, kann ich nicht ohne weitere informationen nach voll ziehen. Wer und wie “man” zu diesem urteil gelangt ist kann ich nur ahnen.

Mit herrn Hoeppner habe ich telefoniert und ein erstes treffen vereinbart, bin mir aber nicht sicher, ob er die beste alternative für mich ist.

Insbesondere lehne ich ab, dass Sie meine richter eine rassische, sexistische; religiöse, politische oder geschlechtliche vorauswahl treffen. Am wichtigsten sind mir die unparteilichkeit meines zukünftigen betreuers und sein respekt meinem göttern gegen über.

Auch alle richter, verwalter, beamte, wachleute und polizisten sollten weitgehend unparteiisch bleiben. Wenn sie sich politisch engagieren wollen, sollen sie am besten ihre eigene gerechtigkeits oder justiz partei haben!

Da sie ihren eigen namen verheimlichen und sich nur mit ihrem familien namen vor stellen, gehe ich davon aus, dass sie sich hinter ihrer familie verstecken und ihnen ihre familie wichtiger ist als das eigene persönliche richter amt.

Richter wie Sie sind wohl kaum in der lage, unparteiisch zu richten und recht zu sprechen sowie ausreichend verantwortung für die eigenen urteile zu tragen!

Sollte mir ihre Berliner Justiz auf diese billige weise die unpassende tür weisen wollen, erwarte ich eine angemessene finanzielle aus stattung.

Mein pfändungs frei betrag liegt bei über 1000 euro!

Dass obdach lose rentner laut juristischer auskunft ihre rente nur ausbezahlt bekommen, wenn sie sich beim sozialamt melden, ist eine weitere diskriminierung meiner person. Bitte setzen sie sich bei unseren gesetzgebern dafür ein, dass dieser miss stand bald möglichst repariert wird.

Herzliche grüße, ihr

Uwe Schweitzer Swisri D. Israel

1 thought on “An Richterin Thürling”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s