Privacy Declaration

Privacy Declaration

deutsch Daten Schutz Erklärung

Rechts Grundlagen

Datenschutzgrundverordnung DSGVO

Einleitung

Wir wollen, dass Sie immer wissen, welche Daten wir von Ihnen sammeln und wie wir sie verwenden, und dass Sie eine wirksame Kontrolle über beides haben sollten.

Wir möchten Sie dazu befähigen, die bestmöglichen Entscheidungen über die Informationen zu treffen, die Sie mit uns teilen.

Das ist der Zweck dieser Datenschutz erklärung. Sie sollten diese vollständig lesen, aber hier die wichtigsten Punkte im überblick:

  • http://www.zsion.mom ist weltweit öffentlich.
  • Sie können alle beiträge ohne Registrierung lesen, wertschätzen und kommentieren.
  • Wenn sie bei WordPress registriert sind oder ihre eMail adresse angeben, können sie mich persönlich wertschätzen und kommentieren. Ich werde dann auch ihre werke begutachten und bewerten können.
  • Sie können auch irgend ein Pseudonym nutzen oder sogar anonym wertschätzen und kommentioeren, falls Sie es vorziehen, Ihren Namen nicht zu verwenden.
  • Wir selbst erhalten keine einzelne personenbezogene Informationen von Ihnen, wie etwa die Art von Gerät, das Sie verwenden, und Ihre IP-Adresse. Sie können sich dafür entscheiden, zusätzliche Informationen mit uns zu teilen, wie Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontakte in Ihrem Adressbuch und ein öffentliches Profil. Wir nutzen diese Informationen um unser Angebot stetig zu verbessern.
  • Sie können ebenfalls jederzeit die Informationen kopieren und herunterladen oder mit anderen Seelen und Gemeinschaften teilen, die Sie auf zsion.mom geteilt haben.
  • Zusätzlich zu den Informationen, die Sie mit uns teilen, können wir Ihre Kommentare und die von Ihnen gelesene, als „Gefällt mir“ markierte oder geteilte Inhalte sowie weitere Informationen nutzen, um zu erkennen, an welchen Themen Sie Interesse haben, wie alt Sie sind, welche Sprachen Sie sprechen sowie weiteres, um unser Angebot zu verbessern oder an zu passen.
  • Falls Sie Fragen zu dieser erklärung haben oder darüber, wie wir Ihre Personen bezogenen Daten sammeln oder verarbeiten, oder sonst etwas mit Bezug auf unsere Datenschutzpraktiken, dann möchten wir gerne, dass Sie uns dies mitteilen. Sie können uns jederzeit kontaktieren.
  • Auch andere können sie aufgrund ihrer öffentlichen Informationen in kommentaren finden oder kontaktieren.
  • Jede information und Wahrnehmung kann ihr wahrnehmen, denken und verhalten beeinflussen, auch Werbung.

Erklärung

des verantwortlichen Uwe Schweitzer

Alle eingesandten persönlichen Daten werden nur für interne Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergereicht.

Natürlich können sich auch seelen und gemeinschaften mit der nötigen authorität und oder dem nötigen technischen geschick einsicht verschaffen.

Vorerst speichere ich hier keine Daten von Menschen oder Besuchern. Für sogenannte Cookies von meinen Partnern und deren partnern sowie ihren Aktionen und Analysen bin ich nicht verantwortlich.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

?

Übermittlungen in Drittländer

?

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt.

Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Der deutsche staat zum beispiel fordert gemäß AO und HGB die 10 jährige Aufbewahrung für Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher und andere zur Besteuerung relevanter Unterlagen sowie 6 Jahre für Handelsbriefe.

Bestellabwicklung im Onlineshop und Kundenkonto

Zur Zeit betreiben wir weder einen shop noch eine community mit Registrierung und Mitglieder accounts.

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Der zeit betreiben wir keine professionelle administration mit buch haltung, archiv oder anderem schnick schnack.

Erbringung unserer satzungs- und geschäftsgemäßen Leistungen

?

Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungs- und geschäftsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen.

Im Fall geschäftlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein können.

Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird un regel mäßig überprüft; es gelten gewisse gesetzliche Aufbewahrungs pflichten.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind.

Änderung dieser Datenschutz Erklärung

Wir werden diese Datenschutz erklärung un regel mäßig überarbeiten.

Wir wollen unsere partner über jede wichtige änderung über eine Webseite oder per E-Mail benachrichtigen.

Wenn Sie nach Inkrafttreten dieser Änderungen weiterhin auf unsere Dienste zugreifen und diese nutzen, erklären Sie sich mit den neuen regeln ein verstanden.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen im rahmen eines Auftrags verarbeitungs vertrages dienen zur bereit stellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses informations angebotes.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen für eine gewisse Dauer gespeichert und danach gelöscht.

Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken gefordert werden, bleiben bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Persönliche Informationen, die Sie mit uns teilen

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer oder Ihrem Mobilgerät gespeichert wird. Viele Websites nutzen Cookies und ähnliche Technologien, um zusätzliche Websites-Nutzungsdaten zu sammeln und um ihre Dienste zu betreiben.

Cookies sind für viele Funktionen unserer Dienste nicht erforderlich, wie etwa zum Suchen und Ansehen von öffentlichen Profilen. Obgleich die meisten Internetbrowser Cookies automatisch annehmen, können die Einstellungen vieler Browser so eingestellt werden, dass diese Cookies ablehnen oder Sie warnen, wenn eine Website versucht, Cookies auf Ihrem Computer zu platzieren.

Wenn Sie das Platzieren von Cookies deaktivieren, funktionieren jedoch einige Dienste eventuell nicht mehr einwandfrei.

Wir selbst verwenden keine Cookies, haben aber keinen einfluss darauf, wie unsere partner diese verwenden.

Standort

IP adresse

Browser ID

Geräte ID

Nicht-personenbezogene Informationen

Wir teilen nicht-personenbezogene Daten, wie statistische oder analytische Informationen, oder legen diese offen. Dazu zählt unter anderem, wie häufig Personen auf einen bestimmten beitrag reagiert haben, die Anzahl der Personen, die einen bestimmten verweis angeklickt haben oder die in einer Umfrage in einem beitrag abgestimmt haben (auch wenn dies nur eine Person getan hat), die Themen, die Personen an einem bestimmten Standort interessieren, oder Berichte für Werbekunden darüber, wie viele Personen ihre Anzeigen gesehen oder angeklickt haben.

Weitergabe, Individualisierung, Personalisierung, Werbung, Gleichbehandlung

Die Informationen, die wir mit diesen Partnern teilen, enthalten nicht Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihren Twitter-Nutzernamen, aber einige dieser Partnerschaften ermöglichen es, dass die von uns geteilten Informationen mit anderen personenbezogenen Informationen verknüpft werden, falls der Partner vorher Ihre Einwilligung erhält.

Partner, Dienstanbieter, Provider

Wir beauftragen dienstleister in verschiedenen staaten, für uns Funktionen auszuführen und Dienste bereitzustellen.

Wir nutzen einige dienste Dritter, die uns dabei helfen unsere eigenen dienste zu betreiben.

Einige hosten beispielsweise unsere web seite, andere ermöglichen uns, die welt weite Nutzung unserer Dienste zu beurteilen.

Auch unsere partner sind an die jeweiligen staatlichen und inter staatlichen gesetze gebunden.

Spenden

Ihre Zahlungs informationen wetden den Anbietern von Zahlungs dienst leistungen mit geteilt, um ihre zahlungen zu verarbeiten.

Ihre Rechte als Besucher, Nutzer und eingetragenes Mitglied

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend.

Sie haben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Auch hier sollte der grundsatz der gleich behandlung vor unseren gesetzen gelten, exmatrikulationen sollten genauso gut geprüft und genau so leicht möglich sein wie die entsprechende immatrikulation oder registrierung.

Sie haben das Recht zu verlangen, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben zu erhalten oder deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerruf

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruch

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruch bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese Onlineangebote nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren.

Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu funktions beschränkungen des angebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings….?

Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen des angebotes genutzt werden können.

Hilfe und Rechtsweg

Verwaltung Ihrer personenbezogenen Informationen bei uns

Sie kontrollieren die personenbezogenen Daten, die Sie mit uns teilen. Sie können jederzeit auf diese Daten zugreifen oder sie berichtigen. Wir stellen Ihnen auch Werkzeuge zur Verfügung, um der Nutzung von Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu widersprechen, ihre Nutzung zu beschränken oder Ihre Einwilligung zur Nutzung zu widerrufen.

Einwilligung, Beschränkung, Widerruf, Kontrolle, Löschung

Mit der Nutzung unseres Angebotes erteilen sie uns ihre Einwilligung.

Auf wunsch erteilen wir Auskunft, welche daten von uns und unseren partnern gespeichert werden.

Auf wunsch löschen wir alle ihre daten und Informationen in unserem besitz.

Beachten Sie, dass Suchmaschinen, Archive und andere Drittanbieter möglicherweise Kopien Ihrer öffentlichen Informationen aufbewahren können, selbst nachdem Sie die Informationen aus unseren Diensten gelöscht oder Ihren Account deaktiviert haben.

Einstellungen

Wenn Sie in Ihrem Twitter-Account angemeldet sind, können Sie jederzeit hier Ihre Datenschutzeinstellungen und andere Account-Funktionen verwalten.

Portabilität: Twitter stellt Ihnen eine Möglichkeit zum Herunterladen der Informationen zur Verfügung, die Sie über unsere Dienste geteilt haben, indem Sie den Schritten hier folgen.

Zusätzliche Informationen oder Unterstützung

Haben Sie Anregungen oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie? Lassen Sie uns diese bitte wissen, indem Sie hier Kontakt mit uns aufnehmen oder indem Sie uns an die geeignete angegebene Adresse ein Schreiben senden.

Gesetze, Schäden und öffentliches Interesse

Ungeachtet alles Gegensätzlichen in dieser Datenschutzrichtlinie oder den Kontrollen, die wir Ihnen anderweitig anbieten, können wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, nutzen oder offenlegen, wenn wir der Meinung sind, dass es vernünftigerweise erforderlich ist, um ein Gesetz, eine Vorschrift, ein Gerichtsverfahren oder eine Regierungsanfrage zu befolgen; um die Sicherheit einer beliebigen Person zu schützen; um die Sicherheit oder Integrität unserer Plattform zu schützen, einschließlich der Vermeidung von Spam, Missbrauch oder bösartigen Handlungsträgern in unseren Diensten oder um zu erklären, warum wir Inhalte oder Accounts von unseren Diensten entfernt haben; um Betrug, Sicherheit oder technische Probleme zu bearbeiten; oder um unsere Rechte oder unser Eigentum oder die Rechte oder das Eigentum von denen, die unsere Dienste nutzen, zu schützen.

Durch die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie werden jedoch die Ihnen zur Verfügung stehenden Rechtsbehelfe nicht eingeschränkt, die Sie gegen Anträge auf Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte, einschließlich Behörden, vorbringen können.

Datenschutzbeauftragte

In der EU können sie Datenschutzbeauftragte vertraulich kontaktieren.

Falls Sie Bedenken über unsere Nutzung Ihrer Daten äußern möchten (und unbeschadet anderer Rechte, die Sie möglicherweise besitzen), haben Sie das Recht, dies bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde oder bei der zuständigen Aufsichtsbehörde von http://www.zsion.mom tun.

Verwendete Begriffe

Personenbezogene Daten

sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche betroffene Person beziehen.

Identität

Individueller Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen existenz einer natürlichen Person.

Identifikation

Erkennung eines individuums und unterscheidung von anderen individuen

Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen erkannt und unter schieden werden kann.

Mögliche Arten verarbeiteter Daten

  • Namen
  • Adressen
  • E-Mails
  • Nummern
  • Kommentare
  • Bilder
  • Videos
  • insbesondere cookies speichern oder tracken Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Betroffene Personen und Gemeinschaften

Betreiber, Nutzer und Besucher des World Wide Web

Möglicher Zweck der Verarbeitung

  • bereit stellung eines informations angebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
  • Sicherheitsmaßnahmen.
  • Reichweitenmessung/Marketing

Verarbeitung

ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Pseudonymisierung

ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

Auch solche daten bilden ein anonymes profil, das jeder zeit zufällig oder vorsätzlich der betroffenen person zu geordnet werden kann und dann nicht mehr anonym ist.

Profiling

ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Verantwortlicher

ist eine juristische Person

  • natürliche person
  • oder eine gemeinschaft wie zum beispiel ein staat, ein unternehmen, eine behörde, einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Verantwortliche können andere mit der verarbeitung ihrer daten beauftragen.

Sicherheitsmaßnahmen

  • Sicherung der Vertraulichkeit
  • Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung
  • Berück sichtigung der rechte von betroffenen wie löschung ihrer daten und reaktion auf mögliche gefahren
  • Schutz personen bezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen