Social War Law


Social War Law

Kriegsverbrechen

An den Verband der Kriegsversehrten vdk

Uwe Clausewitz

Soziales Kriegs Recht

Kriegsverbrechen

Wenn Soldaten unbeteiligte, unbewaffnete oder gefangene töten ist das mord. Wenn dies auf beschluss vorgesetzter richter geschieht, sind die richter verantwortlich.

Wenn Soldaten andere Soldaten im Kampf töten, ist das notwehr, tötung auf verlangen, tödliches spiel oder fairer wettbewerb mit tod bringenden waffen.

Le Guerre Social

Vom sozialen und humanen Kriege

Sex im Krieg

Zivilisten sollen so weit wie möglich vor vergewaltigung geschützt werden.

Aber auch soldaten haben sexuelle bedürfnisse.

Kriegsgefangene und andere sklaven müssen deshalb zu “natürlichen” sexuellen diensten in “ordentlichen” bordellen heran gezogen werden dürfen.

Und die gefangenen müssen nicht jeden wunsch erfüllen. Auch sie haben grundlegende menschen rechte.

Jedes heer sollte auch eigene prostituierte mitführen dürfen wie es in den trossen des deutschen bürgerkrieges 1618 bis 1648 üblich war.

Es ist deshalb dringend nötig, die grundlegenden menschen rechte und pflichten aller menschen fest zu legen, die dann für alle unfreien und sklaven gelten.

Die “freien” bürger bekommen erweiterte bürger rechte und pflichten.

Totaler Krieg

Wollt ihr den totalen Krieg jetzt sofort oder erst am Ende?

Wollen wir einen erträglichen oder unerträglichen unter gang aller irdischen staaten, wenn Christus kommt, mit seiner himmlischen regierung deren herrschaft über SEINE gemeinschaften, seelen und länder weltweit zu übernehmen?

Advertisements